NfV Kreis Celle  
 
       NFV  Kreis  Celle       
 Rettet Leben - DKMS

 

Instrukteur Jens Gebler zeigt neue Wege im Schulsport

Schiedsrichter machen Schule – Schule macht Schiedsrichter

 
Fußball-Schiedsrichter und Schule: Es funktioniert bereits seit dem Jahre 2008 recht gut in der Oberschule Wathlingen im NFV-Kreis Celle. Das Schiedsrichterausbildungsseminar-Zertifikat erwarb der agile Jens Gebler in Barsinghausen beim Niedersächsischen Fußballverband (NFV) im März 2007. Der engagierte Deutsch- und Sportlehrer hat bis jetzt fünf Gruppen in Form einer Arbeitsgemeinschaft (AG) auf die SR-Prüfung recht intensiv vorbereitet. Daraus resultierten bislang über 30 Jung-Referees, die sich nun auf den Spielfeldern mit Pfeife erfolgreich tummeln, und zudem verantwortungsbewusstes Handeln für den weiteren Lebensweg erlernten. Der 36-jährige Gebler (verheiratet / 2 Kinder) hat seine fußballerische Erfahrung 17 Jahre lang leistungsbewusst auf Bezirks- und Landesligaebene eingesammelt. Hält sich noch im Ü32-Team seines Stammvereins SV Nienhagen fit. Zudem coacht er die U15- und Bambini-Mannschaften. Verfügt jetzt ganz aktuell über die erweiterte Lizenz als Verbandsgeprüfter C-Leistungsfußballtrainer. Vom sympathischen Schulberufs- und Fußballlehrer zeigt sich auch Oberschuldirektor Andreas Gantz voll begeistert, da er sein ambitioniertes Hobby teilweise im Fulltime-Job weiterlebt. Über 30 Jahre aktiv am runden Leder verblassen als Teamplayer nicht spurlos. Denn: Sportkamerad Gebler, der Musterschüler als Vollblutlehrer, der seine positive Lebenserfahrung im Mannschaftssport an die Jugendlichen sehr gerne weiter vermittelt. Ein weiterer "Stein" im Mosaik für die SR-Werbung. Horst Friebe

KSO Michael Frede (rechts) bedankte sich bei Jens Gebler mit einem kleinen Präsent für die nicht ganz alltäglichen Lehr- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Mitunterstützung der Celler Schiri-Zunft.

 

 

 free hit counters by free-counters.net www.nfvkreiscelle.de Rettet Leben-DKMS-